Bauen mit KAPLA-Steinen

alle anzeigen

Kapla Steine – was ist das eigentlich?

Die schon fast legendären Kapla Steine sind im Prinzip ganz einfache Holzplättchen in den Maßen 120 x 24 x 8 mm. Ganz so einfach und gewöhnlich sind die Plättchen aber doch wieder nicht, denn Sie sind in den Maßen sehr identisch, haben leicht abgeschrägte Kanten, sind kerzengerade, sind schön geschliffen - kurz und knapp: Diese Holzbausteine sind ein absolutes Qualitätsprodukt. Ein Holzplättchen gleicht dem anderen in der Form und Maß auf's Haar (um genau zu sein: bis auf den Zehntel Millimeter).

Und hier geht der Spaß mit den aus Pinienholz bestehenden Wunderdingern los: Hohe Türme, Brücken, Häuser und viele weiter Ideen zum Bauen können standfest verwirklicht werden, ohne das es zu es zu Einstürzen kommt, weil die Bausteine nicht passgenau sind. Und noch eine große Besonderheit verbergen die Kapla Steine in sich: Fünf Stück nebeneinander gelegt, ergeben genau die Länge eines einzelnen Hölzchens. Stapelt man drei Stück übereinander, ergibt die Höhe genau der Breite eines Einzelnen.

Diese gut durchdachte Formgebung entspricht dem "dreidimensionalen, goldenen Schnitt" und sorgt dafür, dass Kinder, Jugendliche und sogar Erwachsene mit den Pinienholzplättchen ihre Kreativität ausleben.

Hier ein paar Impressionen


(zum vergrößern auf ein Bildchen klicken)

... und hier gibt es noch ein Video


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.