Was Kinder brauchen, damit Bildung gelingen kann


Die Zukunft des Lernens
20. Februar 2021
Lernen als ein sich selbst organisierender Prozess
21. Februar 2021

Liebe Eltern, Förderer und Freunde der Montessori-Grundschule Füssen,

ich habe hier einen interessanten Vortrag, von Prof. Dr. Gerald Hüther zum wichtigen Thema was brauchen Kinder, damit Bildung gelingen kann, den ich euch empfehlen möchte.

Eure Claudia Fichtl-Gerle


Ich danke Herrn Prof. Dr. Hüther für die Bereitstellung des Vortrages
2006

erschienen

Was Kinder brauchen, damit Bildung gelingen kann


Ein sehr anschaulicher Vortrag mit anschließenden ausführlichem Seminar über die neurobiologischen Grundlagen kindlicher Selbstbildungsprozesse und die Rolle erwachsener Bezugspersonen als verantwortungsvolle und umsichtige Begleiter.

 

Der gesamte Vortrag mit Seminar ist wegen der Länge in zwei Videos aufgeteilt. Der Vortrag dauert  4:50 Stunden.


Teil 1 des Vortrages

Dauer: 2:44 Stunden


Teil 2 des Vortrages

Dauer: 2:06 Stunden

Kurzvita

Hüther, Gerald, Dr. rer. nat. Dr. med. habil., Neurobiologe. Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.

Biologiestudium, Forschungsstudium und Promotion an der Universität Leipzig, Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen. Wissenschaftliche Tätigkeit am Zoologischen Institut der Universität Leipzig und Jena, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin Göttingen, als Heisenbergstipendium der DFG und an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen.

Wissenschaftliche Themenfelder: Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung, Auswirkungen von Angst und Stress und Bedeutung emotionaler Reaktionen. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und populärwissenschaftlicher Darstellungen (Sachbuchautor). Seit 2015 Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.